Wann: 30. November 2021
Wo: Online
Uhrzeit: 14:00 bis 17:00

Inhalt

Das Bonn International Centre for Conflict Studies (BICC) ist eines der führenden deutschen Friedensforschungsinstitute Deutschlands. In den letzten drei Jahren wurden zahlreiche NRW-bezogene Projekte mit Fördergeldern des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Forschung werden in der Online-Konferenz am 30. November 2021 vorgestellt. Inhalte sind alle Formen der Prävention: von allgemeinen Maßnahmen, die das Bewusstsein der Gesamtgesellschaft für Radikalisierung sensibilieren, über spezielle Ansätze für besonders gefährdete Bevölkerungsgruppen bis hin zu Konzepten für bereits radikalisierte Personen.

Das Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des BICC.

Anmeldung

Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Eine Registrierung ist erforderlich.