Wann: 22. Juni 2022
Wo: Düsseldorf
Uhrzeit: 09:30 bis 17:00

Inhalt

Das diesjährige CoRE-NRW Netzwerktreffen fand nach zwei Jahren wieder in Präsenz statt.

Unter anderem stellte der neue Leiter des Verfassungsschutzes NRW, Herr Jürgen Kayser, das aktuelle Lagebild zu Extremismus in NRW dar. Außerdem wurden verschiedene Ergebnisse und Handlungsempfehlungen aus der Forschung präsentiert:

  • Resilienzfaktoren junger Menschen gegen Radikalisierung (Tim Müller, TU Berlin)
  • Metapolitik der Neuen Rechten (Helmut Kellershohn, Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung)
  • Radikalisierungsprozesse in Haft (Sonja King)
  • Präventionsarbeit in Schulen (Melten Kulaçan)

Die Vereine InsideOut e. V. und MindPrevention berichteten zudem aus ihrer Präventionsarbeit.

Eine Dokumentation der Veranstaltung ist derzeit in Arbeit. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von CoRE-NRW.