Logo des Projekts expo-nrw.dok
  • Fortbildung/ Schulung
  • Material
  • Workshop/ Veranstaltung
  • Netzwerk
  • Pädagogik
  • Wissenschaft

expo-nrw.dok – Extremismus Prävention Online in Nordrhein-Westfalen dokumentiert

Das Projekt stellt die Methoden und Erfahrungen der Extremismusprävention in NRW vor. Der Fokus liegt dabei auf der onlinebasierten Präventionsarbeit im Bereich des Islamismus.

NRW-weit

Wer wir sind

Wer sind die Akteure der Extremismusprävention in NRW? Welche Erfahrungen haben sie in den letzten Jahren gemacht? Welche Methoden wurden genutzt?

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, einen umfassenden Überblick über die Präventionslandschaft in NRW zu geben. Hierbei werden insbesondere digitale Angebote berücksichtigt.

Expo-nrw.dok wird finanziert von der Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus und baut auf dem Projekt „ExPO. Extremismus Prävention Online“ des Vereins für multikulturelle Kinder- und Jugendhilfe (IFAK e. V.) auf.

Was wir tun

Durch diverse mediale Erzeugnisse wird die Präventionslandschaft Nordrhein-Westfalens Fachkräften und der interessierten Öffentlichkeit präsentiert und in den Dialog gebracht.

Darüber hinaus werden Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der Präventionsarbeit gegen Islamismus und der Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus verglichen. Grundlage sind Recherchen und Interviews mit Akteuren aus Wissenschaft und Praxis. In einem weiteren Schritt soll erörtert werden, inwiefern Methoden aus dem einen Bereich auch in dem anderen Bereich genutzt werden können.

Kontakt

Mehr zum Umsetzungsstand des Projekts erfahren Sie auf der Website von ExPO.